In Gedenken an Wolfgang Jokisch - Kurorchester Bad Windsheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

In Gedenken an Wolfgang Jokisch

Wolfgang Jokisch (1971 - 2015)
              
Seit 1994 hat Wolfgang Jokisch nach der Erkrankung von Helmut Faust unser Bad Windsheimer Kurorchester mit großem Engagement, Können und Humor geleitet. Wir haben ihn als virtuosen Geiger und brillanten Pianisten und als liebenswürdigen Orchesterleiter und Menschen sehr geschätzt. Die Bad Windsheimer Zeitung veröffentlichte am 19. Mai 2015 folgenden Nachruf: Trauer um Wolfgang Jokisch. - BAD WINDSHEIM – „Wolfgang Jokisch war als Chor- und Orchesterleiter sowie als Künstler eine Persönlichkeit der Musiklandschaft der Kurstadt. Als Lehrer am Stellergymnasium war er für viele Jugendliche Förderer in der musikalischen Ausbildung oder der erste und bei einigen wohl einziger Zugang zu Noten und Instrumenten. Am 30. April ist er im Alter von 44 Jahren gestorben. Neben seiner großen Begabung an unterschiedlichen Instrumenten forderte Wolfgang Jokisch stets auch von seinen Mitstreitern im Kurorchester, das er mehr als 20 Jahre leitete, beim Männergesangverein Lenkersheim, für den er rund siebeneinhalb Jahre musikalisch verantwortlich zeichnete, sowie von seinen Schülern am Gymnasium und im privaten Musikunterricht Engagement für die Musik ein. Zudem erfreute er mit seinem Können im Laufe der Jahre Tausende Zuhörer von Konzerten, Liederabenden und mehr.“
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü